Header-Hundefutter

Der Wolf im Schafspelz

Alleinfutter für Hunde
Der Wolf im Schafspelz
3,49 € *
Inhalt: 410 Gramm (8,51 € * / 1000 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 bis 2 Werktage

Verpackungsgröße:

  • Hund-NF
Der Wolf im Schafspelz Ein Nassfutter für den sensiblen Hund Es ist nicht immer einfach,... mehr

Der Wolf im Schafspelz

Ein Nassfutter für den sensiblen Hund

Es ist nicht immer einfach, einen Hund täglich zu barfen oder für ihn zu kochen. Daher ist es schön, wenn man sich auf sein Dosenfutter verlassen kann.

panebaer

Speziell ausgewähltes Hühnchenfleisch in Kombination mit nahrhafter Süßkartoffel, siliziumhaltiger Hirse, verdauungsharmonisierender Karotte und Hanffasern ist die erste Rezeptur unseres neuen Hundeportfolios. Dieses hochwertige Hundefutter kann auch sehr gut mit unseren Ergänzungsfuttermitteln kombiniert werden. Wie bei allen Dr. Weyrauch Produkten achten wir auf allerhöchste Qualität und setzen keine Konservierungs-, Geschmacks- oder Aroma- oder Süßstoffe ein. Dieses Hundefutter ist ausdrücklich für sehr sensible Hunde geeignet. Gerne beraten wir Sie zu diesem Produkt eingehend. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail unter: info@dr-susanne-weyrauch.de

Panneb-r-f-r-Header

Mein Westhighland -Terrier "Pannebär" gehört zu diesen sehr sensiblen Hunden. Er hatte, noch kein dreiviertel Jahr alt, einen Hot-Spot entwickelt, der sehr aufwändig zu behandeln war. Letztendlich war klar, dass neben einer ausreichenden Spurenelementversorgung noch ein anderes Problem aufgetreten war: eine gewisse Nahrungsmittelunverträglichkeit, die sich aber nicht gegen unterschiedliche Futtermittel sondern die Qualität der Futtermittel richtete.

Leider befinden wir uns hier in einem Marktsegment, in dem es auch mal drunter und drüber gehen kann. Daher musste ich handeln. Seit einem Jahr wird Pannebär nun mit dem "Wolf im Schafspelz" gefüttert und - wir klopfen auf Holz - der Hotspot ist verschwunden. Natürlich haben wir auch einen Gegenprobe gemacht! Bei einer Rückkehr zu anderen Futtermitteln fängt er wieder an, an seinem Füßchen zu lecken. Uns hat auf alle Fälle der "Wolf im Schafspelz" voll überzeugt.

Weiterführende Links zu Der Wolf im Schafspelz

Zusammensetzung:

80 % Huhn (50 % Hühnerfleisch, 20 % Hühnerherz, 20 % Hühnerleber, 10 % Hühnermagen), 8 % Süßkartoffeln, 3 % Karotten, 2 % Hirse, 2 % Reis, 2 % Topinamburkonzentrat, 2 % Leinöl, 1% Hanffaser.

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 9,8%, Rohfett 6,5%, Rohfaser 2,1%, Feuchte 79,8%, Calcium 0,3%, Phospor 0,25%, Natrium 0%
 

Fütterungsempfehlung:

50 bis 100g je Kilogramm Lebendmasse Hund (1 Dose je 10kg Hund). Die Fütterungsmenge richtet sich nach dem Energiebedarf des Hundes, seiner körperlichen Betätigung und ist zusätzlich abhängig von den weiteren Futtermitteln, die der Hund über den Tag erhält.

 

Wissenswertes